News

Ab Juli 2019 gelten am VIX teilweise niedrigere Preise, die für bestehende Teilnehmer automatisch angepasst werden: Die Kosten für einen 10G-Port sinken von € 550 auf € 500; ein 100G-Port kostet künftig € 2500 statt € 3500. Alle anderen Preise sowie der Dual-Site-Rabatt von 20% bleiben unverändert.

[mehr]

Seit Mai 2019 ist eine neue Root-DNS Server-Instanz am VIX vertreten: Der von Verisign betriebene J-Root-Server nutzt - wie viele andere Teilnehmer auch - die VIX Route-Server.

[mehr]

Willkommen am VIX!

Der Vienna Internet eXchange (VIX) ist ein neutraler, redundanter, hochverfügbarer Hochleistungs-IXP (Internet Exchange Point) mit nationalen und internationalen Teilnehmern aus Mittel- und Osteuropa.

Neueste VIX-Teilnehmer

NTS Workspace AG

AS15576

http://www.nts.ch

Myra Security GmbH

AS20546

https://myracloud.com

Verisign, Inc, J-Root

AS26415

http://j.root-servers.org/

Peering Days

Die Peering Days sind eine internationale Konferenz für Internet Service Provider, primär aus der Region Mittel- und Osteuropa. Die TeilnehmerInnen (Peering-KoordinatorInnen, Cloud-AdministratorInnen sowie Netzwerk- und Datacenter-BetreiberInnen) kommen jedoch aus der ganzen Welt, um Zugang zu Expertenwissen zu erhalten, wertvolle Kontakte zu knüpfen und Teil einer zweitägigen, überwältigenden Erfahrung zu sein.

peeringdays.eu

Euro-IX

euro-ix

Der Vienna Internet eXchange ist Gründungsmitglied der European Internet Exchange Association (Euro-IX). Euro-IX wurde im Mai 2001 von Europas führenden Internet Exchange Points (IXPs) ins Leben gerufen. IXPs verbinden die Netzwerke von Internet Service Providern miteinander, um ihnen einen einfachen Datenverkehrsaustausch zu ermöglichen.

euro-ix.net